Mozart - Fantasy & Sounds Klassische Musik eindrucksvoll in Szene gesetzt
Volcano Asención in Ometepe, Nicaragua.
Wie auch Mozarts Musik verbindet die Show Lebenslust und Leichtigkeit mit Leidenschaft, Intellekt und Melancholie. Ausgangspunkt der Multimediashow ist die “Fantasy in d-Moll” KV 397 für Klavier, die der musikalische Leiter des Projektes, Pianist Lutz Gerlach, für Percussion und Drums und moderne Keyboards bearbeitet hat. Gemeinsam mit der Pianistin Ulrike Mai und der Violinistin Katja Jahn erklingt die Sonate in G-Dur und die Sopranistin Maren Roederer singt die berühmte Arie des “Blondchen”. Ein Teil der bekannten Werke wurde von Lutz Gerlach in unkonventioneller und zeitgemäßer Art bearbeitet. So erklingt der “Türkische Marsch” mit einem “Hip Hop Beat” oder das Duett von Papageno und Papagena als Reggae. Unter Verwendung der Originalnoten Mozarts wird seine Musik so in die Gegenwart übertragen und in zeit-genössischem Stil präsentiert. Als Solisten sind des weiteren Ralf Templin als einer der gefragtesten Studiomusiker Deutschlands und Bernd Schimmler an Drums und Percussion zu erleben.

Das Ensemble Bella Musica hat sich, wie es der Name schon sagt, der schönen Musik verschrieben. Venezianisches Barock, verspieltes Rokoko, verträumte Romantik, die faszinierende Welt des Musicals und das melancholische Flair der Filmmusik sind die Markenzeichen dieses Ensembles. In ihren barocken Kostümen sind sie das ideale Orchester für die Eröffnung dieser wunderbaren Show. Tänzerinnen setzen mit ihren schwingenden, raumgreifenden Bewegungen zu den Klängen Mozarts und zu Gerlachs Werken atemberaubende Akzente und begeistern jedes Publikum immer wieder aufs Neue.
Mit glanzvollen Lichtstimmungen und 3-D-Raum-laserfiguren in brillanter Farbenvielfalt verleiht die Firma Laser Event Company der Show ein eindrucksvolles Ambiente.
Mit biografischen Animationen Wolfgang Amadeus Mozarts und effektvollen Grafiken verzaubert dieses Licht-Laser-Spektakel in Verbindung mit den Melodien und Tanzszenen die Zuschauer und spricht alle ihre Sinne emotional an.